| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

SteuerExTra-Forum: Das Forum für die Steuerberaterprüfung!
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

suche Mitstreiter für Lerngruppe
  •  
 1 2 3
 1 2 3
05.04.17 07:29
Erazs 

Mitglied, aktiv

05.04.17 07:29
Erazs 

Mitglied, aktiv

Re: suche Mitstreiter für Lerngruppe

Super! Vielen lieben Dank!!! Leider der letzte Link funktioniert nicht, vielleicht wegen der Sternchen?

LG

05.04.17 07:30
Christine 

registriertes Mitglied

05.04.17 07:30
Christine 

registriertes Mitglied

Re: suche Mitstreiter für Lerngruppe

Hallo Tippstreifen, die habe ich auch gefunden aber ich glaube der Rechtsstand stimmt hier nicht mehr.

Liebe Grüsse

ChristineM

05.04.17 07:49
Tippstreifen

nicht registriert

05.04.17 07:49
Tippstreifen

nicht registriert

Re: suche Mitstreiter für Lerngruppe

Liebe Christine,

das sind die geschriebenen Prüfungen. Die im Gegensatz zur Stb.Prüfung noch veröffentlicht werden

Ich denke, um die Basics und ein Gefühl für das Thema zu bekommen, eine Hilfe. Für den aktuellen Rechtsstand hast du ja deine roten Lieblinge

Liebe Grüße

Webinare/Online-Trainings zur Unterstützung der schriftlichten und mündlichen Steuerberaterprüfung bei SteuerExTra Link zu den Webinaren/Online-Trainings auf der SteuerExTra-Homepage
05.04.17 08:36
Erazs 

Mitglied, aktiv

05.04.17 08:36
Erazs 

Mitglied, aktiv

Re: suche Mitstreiter für Lerngruppe

Ich würde vorschlagen, wir schauen uns die Klausuren an und bringen es zusammen auf dem aktuellen Rechtsstand?
Dafür könnten wir ein neues Topic mit Lohnsteuer aufmachen, damit jeder nach Zeit und Bearbeitung (nach)verfolgen und etwas dazuschreiben kann.

17.04.17 01:02
Steuerheld 

Mitglied, aktiv

17.04.17 01:02
Steuerheld 

Mitglied, aktiv

Re: suche Mitstreiter für Lerngruppe

Hallo zusammen,

ich bin ebenfalls an einer Lerngruppe interessiert.

Meiner Erfahrung nach ist es schwierig, freie Lerngruppen zu gründen und zu erhalten, weil einfach das Konzept fehlt. Es fehlt ein klarer Plan über Inhalte, Zeitpunkte und Abläufe.

Meiner Meinung nach braucht eine freie Lerngruppe einen Moderator, der die Treffen moderiert, also leitet. Der Moderator braucht dabei gar nicht mal derjenige sein, der allwissend ist, d.h. der Moderator muss nicht gleichzeitig Moderator und Mentor in einem sein. Es geht einfach nur darum, dass er sich um organisatorische Abläufe kümmert, beispielsweise:

(1) Welche Ziele verfolgt die Lerngruppe? Werden diese Ziele erreicht? Was ist zu tun, um diese Ziele zu erreichen?
(2) Zu welchen vereinbarten Terminen trifft sich die Lerngruppe, sei es vor Ort, sei es online?
(3) Welche Inhalte sollen in einem ganz bestimmten Termin besprochen werden?
(4) Wer bereitet was genau vor?

Ich denke, dass eine Lerngruppe erst Sinn macht, wenn man gemeinsam Antworten auf diese Fragen gefunden hat und der Moderator danach handeln kann. Eine freie Lerngruppe ist dann nützlich, wenn eine gewisse Verbindlichkeit untereinander herrscht und man sich von der Gruppe mitziehen lassen kann.

Ganz konkret würde ich vorschlagen, eine Online-Lerngruppe über Skype oder eine andere Telekonferenz-Software (vielleicht Teamspeak?) durchzuführen. Es muss halt für jeden einigermaßen leicht zu handhaben sein.

Inhaltlich würde ich vorschlagen, sich die Originalprüfungsaufgaben der vergangenen Jahre vorzunehmen und zu besprechen. Mit besprechen meine ich beispielsweise:

(1) Welche Inhalte kamen dran? Was hat man selbst als schwierig empfunden? Und was kommt öfters mal dran?
(2) Ein wesentlicher Punkt in der Prüfung ist, wie man seine Lösung zu Papier bringt. Denn nur das, was man zu Papier bringt, kann bewertet werden. Hier wäre es meiner Ansicht nach hilfreich, zu erfahren, wie andere ihre Lösung aufbauen, ob man sich davon etwas abschauen kann, welcher Lösungsstil effizient ist und wie man das, was man zu Papier gebracht hat, noch weiter verbessern kann. Das bedeutet konkret als Vorschlag: Man einigt sich auf eine bestimmte Aufgabe, die man bis zum Treffen selbst löst, beispielsweise die Erbschaftsteueraufgabe aus der Prüfung 2015, und vergleicht dann mit den anderen die eigene Lösung. Das funktioniert dann, wenn alle anderen der Gruppe ihre eigene ausformulierte Lösung untereinander austauschen und man den eigenen Lösungsaufbau gemeinsam bespricht. Ich denke, genau an diesem Punkt kann die Gruppe wertvoll sein, weil man seinen Lösungsaufbau anderen präsentiert. Das mag zunächst unangenehm sein, weil man sich mit seiner Lösung vollkommen den anderen offenbart und Schwächen und Fehler sichtbar werden. Aber nur so, durch die konstruktive Kritik der Gruppe, kann man einen signifikanten Lernsprung erzielen.

Ich bin gerne bereit, die Moderatorenrolle zu übernehmen. Ich selbst will erst 2018 in die Prüfung gehen, habe aber selbst schon viel Erfahrung mit den Prüfungsaufgaben, weil ich mich zwar neben der Arbeit schon lange auf die Prüfung vorbereite, bisher aber noch nicht dazu gekommen bin, die Prüfung tatsächlich anzugehen.

Bei Interesse freue ich mich auf Antworten.

Viele Grüße,
Michael

Zuletzt bearbeitet am 17.04.17 01:05

17.04.17 06:26
Tippstreifen

nicht registriert

17.04.17 06:26
Tippstreifen

nicht registriert

Re: suche Mitstreiter für Lerngruppe

Hi Michael,

super Ambitionen: dann leg mal los

Da ich tatsächlich Wiederhole und auch schon "fleißig dabei" und "mittendrin" bin, bin ich aus deiner Lerngruppe wohl eher "raus" ;-)

Ansonsten: würde mich nach wie vor freuen, jemanden zum gemeinsamen lernen, Probleme besprechen und Gedankenaustausch zu finden:
schreibe gerade den KVK bei Knoll und den Klausurenfernkurs bei Haas. Sommer: 6-Wochen-Knoll & KK-Knoll in Berlin.

Austausch mgl. per Mail, Skype, Handy & am häuslichen Schreibtisch :-))

sonnige Grüße

Webinare/Online-Trainings zur Unterstützung der schriftlichten und mündlichen Steuerberaterprüfung bei SteuerExTra Link zu den Webinaren/Online-Trainings auf der SteuerExTra-Homepage
18.04.17 17:05
stb552 

Mitglied, aktiv

18.04.17 17:05
stb552 

Mitglied, aktiv

Re: suche Mitstreiter für Lerngruppe

Hallo Michael,

es ist ein guter Plan. Ich würde mich gerne Deiner Lerngruppe anschließen. Ich lerne auch schon seit ein paar Jahren und war noch nicht in der Prüfung.

Lass uns bitte über unsere Vorstellungen diesbezüglich per Skype sprechen.

Du erreichst mich unter: irinat552 (München)

18.04.17 21:23
Erazs 

Mitglied, aktiv

18.04.17 21:23
Erazs 

Mitglied, aktiv

Re: suche Mitstreiter für Lerngruppe

Hi Michael,

sehr schön zusammengeschrieben!
Um ehrlich zu sein, mir fehlt die Zeit für die Organisation. Ich bin gerne bei der Diskussionen dabei, wenn jemand es organisiert und ich grad beim Thema bin. Ich vorbereite mich bevorzugt mit Klausuren (von Bannas).
Gerne wäre ich bereit, hier neue Topics für versch. Themen zu eröffnen und zu diskutieren. Dies hätte den Vorteil, dass jeder reinschauen, reinschreiben kann, wann es zeitlich passt oder die Themen bearbeitet.

Vg aus München
Erika

19.04.17 02:21
Steuerheld 

Mitglied, aktiv

19.04.17 02:21
Steuerheld 

Mitglied, aktiv

Re: suche Mitstreiter für Lerngruppe

Hallo zusammen,

Vorschlag von mir:

Ich habe zwei Bücher, zum einen "700 Prüfungsfragen zum Steuerrecht" und zum anderen "Steuerrecht in der mündlichen Steuerberaterprüfung".

Beide Bücher enthalten jeweils kleine Fragen und kleine Fälle mit den dazugehörigen Lösungen. Für eine Online-Lerngruppe halte ich die (anfängliche) Arbeit damit für sehr sinnvoll, weil...

... die Fragen und die Antworten längst nicht so umfangreich sind wie eine grooooße Original-Prüfungsaufgabe. Das bedeutet, man kann die Meeting-Dauer gut begrenzen.

... man an die kleinen Fragen und kleinen Fälle ganz gut eigene Fragen anknüpfen kann, die man in diesem Zusammenhang hat.

Ich könnte (zufällige) Fragen bzw. Fälle raussuchen (aus unterschiedlichen Rechtsbereichen wie Einkommensteuerrecht, Umsatzsteuerrecht, Erbschaftsteuerrecht usw.) und im Online-Meeting stellen, jeder könnte sie dann erst für sich versuchen zu beantworten bzw. zu lösen, und dann könnten wir die Lösung gemeinsam besprechen. Sofern ein bestimmter Rechtsbereich besonders gewünscht wird, wäre es kein Problem, schwerpunktmäßig darauf einzugehen. Eventuell könnte man hinsichtlich der Prüfungsfragen sogar die Situation in der mündlichen Prüfung simulieren. Das sind im Moment meine Gedanken und Überlegungen dazu.
Ich denke, dass dies zum Einstieg und zum "Warmwerden" eine ganz gute Idee ist. Und dann einfach mal schauen, wie es sich entwickelt.

Tippstreifen, gerne kannst Du auch daran teilnehmen. Es geht ja am Anfang sowieso erstmal darum, zu schauen, was in einer Online-Lerngruppe möglich ist, welche Erwartungen und Wünsche und welchen Diskussionsbedarf es gibt.

Alles Gute,
Michael

Webinare/Online-Trainings zur Unterstützung der schriftlichten und mündlichen Steuerberaterprüfung bei SteuerExTra Link zu den Webinaren/Online-Trainings auf der SteuerExTra-Homepage
19.04.17 07:30
Erazs 

Mitglied, aktiv

19.04.17 07:30
Erazs 

Mitglied, aktiv

Re: suche Mitstreiter für Lerngruppe

Hi Michael,
klingt in der Tat sehr gut, wir können gerne schauen, wie weit die "Theorie Lerngruppe" sich in Praxis umsetzen lässt
Übrigens ich habe eine Frage aus dem Bereich AO, ich mache ein neues Topic dafür auf.
Vg
Erika

 1 2 3
 1 2 3
Sozialversicherung   Steuerberaterkammer   Lohnsteuersachverhalte   Ertragssteuerklausur   Einkommensteuerrecht   Erbschaftsteuerrecht   Telekonferenz-Software   Originalprüfungsaufgaben   schwerpunktmäßig   Gedankenaustausch   zusammengeschrieben   Online-Lerngruppe   Erbschaftsteueraufgabe   Steuerberaterprüfung   Lerngruppe   Prüfungskanditaten   Mitstreiter   Diskussionsbedarf   Haas-Klausurenkurs   Original-Prüfungsaufgabe