| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

SteuerExTra-Forum: Das Forum für die Steuerberaterprüfung!
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Klausurenfernkurs
  •  
Bewertung abgeben
 1 2
 1 2
07.12.11 14:25
StB2012 

Mitglied, aktiv

07.12.11 14:25
StB2012 

Mitglied, aktiv

Klausurenfernkurs

Hallo,

welchen Klausurenfernkurs könnt ihr empfehlen?
Mache zur Zeit den Klausurengrundkurs bei gfs, aber ich bin mit den Lösungshinweisen nicht ganz zufrieden, da sie mir zu ungenau erscheinen und oft nicht an den aktuellen Rechtsstand angepasst wurden. Ab März möchte ich deswegen einen anderen Kurs belegen. Wie sind eure Erfahrungen??

07.12.11 23:05
Hanswurst

nicht registriert

07.12.11 23:05
Hanswurst

nicht registriert

Re: Klausurenfernkurs

Ich würde dir Bannas empfehlen, da diese mich ordentlich auf das Examen 2011 vorbereitet haben. Die Trefferquote war schon unheimlich hoch in der Hinsicht, was dann tatsächlich abgefragt wurde. Negativ zu erwähnen ist, dass teilweise die Lösungshinweise fehlerhaft waren, was durch erneuten Versand korrigierter Hinweise behoben wurde.
Alternativ kann ich dir Haas empfehlen, da die Lösungshinweise sehr umfangreich sind und ohne nachträgliche Korrektur auskommen. Die Korrekturen sind extrem hart, aber so lernt man die unerlässliche Klausurentechnik. Leider sind es nur 18 Klausuren, was ich persönlich als zu wenig empfinde. Aber das ist natürlich subjektiv.
Sowohl Haas als auch Bannas bieten zusätzlich Online Nachbesprechungen an.

08.12.11 11:55
StB2012 

Mitglied, aktiv

08.12.11 11:55
StB2012 

Mitglied, aktiv

Re: Klausurenfernkurs

Wieviele Klausuren hast du denn geschrieben? Der Bannas Kurs umfasst ja 27 Klausuren.

Webinare/Online-Trainings zur Unterstützung der schriftlichten und mündlichen Steuerberaterprüfung bei SteuerExTra Link zu den Webinaren/Online-Trainings auf der SteuerExTra-Homepage
08.12.11 14:36
Hanswurst

nicht registriert

08.12.11 14:36
Hanswurst

nicht registriert

Re: Klausurenfernkurs

Ich habe die beiden angesprochenen Kurse gemacht, also insgesamt 45 Klausuren.

09.12.11 23:11
2010

nicht registriert

09.12.11 23:11
2010

nicht registriert

Re: Klausurenfernkurs

Hallo, habe zur Vorbereitung die Klausurenfernkurse von Examina und klausurenkurse.de gemacht. Beide sind wirklich gut und waren eine super Komb Beide kann ich wirklich nur empfehle. Den Kurs von Dr. Bannas kenne ich auch. Die Lösungen haben m.E. keine Struktur und sinddas reinste Chaos.

10.12.11 22:23
StB2012 

Mitglied, aktiv

10.12.11 22:23
StB2012 

Mitglied, aktiv

Re: Klausurenfernkurs

Den Grundkurs von klausurenkurse.de mache ich ja gerade (sind 15 Klausuren). Klausurenkurse.de gehört ja zu gfs. Bin bzgl. der Klausuren auch zufrieden, nur die Lösungen sind nicht immer Rechtsstand 2011.
Hatte mich eigentlich gerade entschieden den Bannas-Kurs zu machen. Insbesondere die Kombi mit einem Klausurenpräsenzkurs gefällt mir. Aber jetzt bin ich wieder unsicher. Warum gehen die Meinungen zu Bannas denn so auseinander. Werde mir erstmal die Probeklausuren die auf der Homepage stehen durchsehen.

Webinare/Online-Trainings zur Unterstützung der schriftlichten und mündlichen Steuerberaterprüfung bei SteuerExTra Link zu den Webinaren/Online-Trainings auf der SteuerExTra-Homepage
11.12.11 00:36
2010

nicht registriert

11.12.11 00:36
2010

nicht registriert

Re: Klausurenfernkurs

Die Probleme bei klausurenkurse.de kenne ich, ist aber im Vergleich zu Bannas wirklich nichts gewesen.. Das einzig gute bei Dr. Bannas ist die Online-Besprechung, Der Vorteil von klausurenkurse.de ist, dass man fuer das Einsenden der Klausuren ein sehr grosses Zeitfenster hat. Das war als Ergänzung zu Examina wirklich gut. Der klausurenkurs von Examina ist wirklich super.
Die Lösungen sind genau auf den Punkt und man lernt, wie man eine Klausur in 6 Stunden lösen kann. Das ist unbezahlbar. Die Klausuren sind wirklich in allen Fächern richtig gut. Examina ist ein sehr kleiner Lehrgangssanbieter und vielen nicht bekannt, leider.

Es muss aber jeder fuer sich den richtigen Anbieter finden. Was fuer mich gut war, muss aber nicht zwangsläufig auch fuer andere gut und richtig sein. Wahrscheinlicht gibt es auch Leute, die mit Dr. Bannas sehr zufrieden sind bzw. waren. Ganz wichtig ist, dass Du das Gefühl hast, dass Du Dich auf Deinen Anbieter verlassen kannst und Dich gut aufgehoben fühlst. Es darf keine Zweifel geben, denn das kann man wiklich nicht gebrauchen.

12.12.11 08:43
StB2012 

Mitglied, aktiv

12.12.11 08:43
StB2012 

Mitglied, aktiv

Re: Klausurenfernkurs

Examina kannte ich bisher auch nicht. Vielleicht ist das ja auch eine Überlegung wert. Auf alle Fälle Danke für die Tipps.

12.01.12 17:52
Moni

nicht registriert

12.01.12 17:52
Moni

nicht registriert

Re: Klausurenfernkurs

Ich habe fast die gesamte Vorbereitung bei Examina gemacht und war grundsätzlich zufrieden mit den Kursen. Die Klausuren im Fernkurs habe ich aber aus Zeitgründen vorzeitig gekündigt und bin ab Juni bei Knoll eingestiegen. Gemischt mit jeweils einem Präsenzklausurenkurs bei Knoll und Examina fand ich das eine sehr gute Vorbereitung. Generell finde ich die Klausuren dieser beiden Anbieter sehr gut aufgebaut - es schleicht sich natürlich hin und wieder ein Fehler ein, aber das sind ja auch alles Menschen und mit der nächsten Klausur hast Du die Korrektur auch schon bekommen.

Was ich auch sehr gut fand, waren die von GFS "hochgeschriebenen" Klausuren der letzten 4 Prüfungsjahre. Mir wurde da dann klar, dass die richtigen Klausuren auch tatsächlich so aussehen

Von Bannas kann ich nur abraten - wirklich jeder, von dem ich weiß, dass er da Vorbereitung gemacht hat, ist durchgefallen!! Und das waren nicht gerade wenige.

Webinare/Online-Trainings zur Unterstützung der schriftlichten und mündlichen Steuerberaterprüfung bei SteuerExTra Link zu den Webinaren/Online-Trainings auf der SteuerExTra-Homepage
12.01.12 20:58
Hanswurst

nicht registriert

12.01.12 20:58
Hanswurst

nicht registriert

Re: Klausurenfernkurs

@ Moni: Die Aussage über Bannas kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Denn wer den Kurs gemacht hat, hat in etwa 12 von 18 Ertragsteuer- oder Bilanzsteuerrechtsklausuren sich mit PersG jeglicher Form rumquälen müssen. Und als Zusatzklausur gab es eine Bilanzsteuerrechtsklausur, die alle Bilmog-Probleme des dritten Tages beinhaltete.

Bezieht sich die Aussage mit den Durchfallern auf die laufende Prüfung?

 1 2
 1 2
Lösungshinweise   Präsenzklausurenkurs   Bilanzsteuerrechtsklausur   Nachbesprechungen   hochgeschriebenen   Bilanzsteuerrechtsklausuren   Klausurenfernkurse   Lösungshinweisen   Übungsklausuren   Lehrgangssanbieter   Klausurengrundkurs   Klausuren   Online-Besprechung   Klausurenfernkurs   Klausurenpräsenzkurs   Klausurenvertiefungskurs   Prüfungsituation   klausurenkurse   Vorbereitung   Klausurentechnik